Hast Du Fantasie?

Schreibst Du gerne Geschichten?
Willst Du Dich mit bekannten Jugendbuchautoren austauschen und Dein Können messen?
Dann melde Dich beim Schreibwettbewerb Storytausch der Stadtbibliothek und des Kulturvereins Wolgast an.

Storytausch

Antonia Michaelis im Gespräch mit Schülern ihrer Schreibgruppen aus dem Jahr 2011. Storytausch ist ein kreativer Schreibwettstreit zwischen Schülern, die in Wolgast und dem Umland  zur Schule gehen, und Jugendbuchautoren, den die Stadtbibliothek Wolgast mit Unterstützung des Kulturvereins seit 2010 nach einer Projektidee von Eventilator organisiert.
Die gemeinsame Story entsteht durch das Weiterschreiben an einer Passage dieser Geschichte und durch das gegenseitige Anregen von Fantasie und Schreibvermögen.

Und so geht der Storytausch:

Du bildest mit mindestens einer Freundin oder einem Freund oder der ganzen Klasse eine gemeinsame Schreibgruppe. Ihr erfindet und schreibt den Anfang einer Geschichte.
Der Text wird von Euch auf diese Website gestellt, ein Jugendbuchautor schreibt nun die Fortsetzung, den zweiten Teil zur Story. Den dritten Teil der Geschichte übernehmt Ihr wieder. Dann ist erneut der Autor dran. Den Schluss und fünften Teil vervollständigt dann Ihr.
So entsteht eine Kurzgeschichte im Austausch zwischen Euch und einem Autor, eine offene Work-in-progress-Story.
Während des Schaffensprozesses können nur die beteiligten Autoren den Text einsehen.
Über den konkreten Ablauf werdet Ihr in einer kleinen Einführung in der Stadtbibliothek informiert.
Das Team Schüler - Autor kennt sich nicht, denn alle Beiträge werden ohne Namen eingestellt. Die Spannung bleibt also bis zur Gewinner-Bekanntgabe erhalten. Bei der Preisverleihung lernt Ihr Euch zum ersten Mal kennen und könnt Eure Erfahrungen austauschen.

Storytausch – Thema: Miteinander leben

Literarische Geschichten leben von Figuren, die im Alltag Besonderes oder Großartiges tun, die Charakterstärke zeigen, die sich für etwas einsetzen. Besonders unangepasste Helden oder Antihelden machen Geschichten lesenswert, fordern zur Auseinandersetzung und Diskussion heraus.
Eure Geschichte im Storytausch ist an keinen Stil gebunden. Sie kann fantastisch, realistisch, problemorientiert, kriminalistisch oder komödiantisch sein. Der Titel der Geschichte wird von Euch bestimmt.

Die  "Storytausch" – Wettbewerbsbedingungen

1. Ihr seid mindestens zu zweit und Schüler der Klassen 5 bis 9 an einer Wolgaster Schule oder an einer Schule des Landkreises Ostvorpommern (bitte Klasse und Schulname angeben). Ihr braucht nicht dieselbe Schule besuchen. Die Schulen müssen aber in Wolgast oder im Landkreis Ostvorpommern sein.
2. Ihr habt eine E-Mail-Adresse und einen Internetzugang, denn der Storytausch wird aus-schließlich über Mails bzw. Login auf die Storytausch-Website erfolgen.
3. Jeder Storyteil darf maximal eine DIN A4 Seite (etwa 1.800 Zeichen zu 30 Zeilen mit je 60 Zeichen) umfassen.
4. Die Hauptfigur(en) der Geschichte sollten in Eurem Alter sein.
5. Der vorgegebene Themenbezug „Miteinander leben“ sollte in der Geschichte erkennbar werden.



Ansprechpartner für das Projekt: Dr. Angela Rambow über Kontaktformular.